Trauerreflexionsgruppen


"Trauerreflexionsgruppen" für verschiedene Berufe und Arbeitsbereiche, z.B.

  • für Hebammen ( freiberuflich Tätige und Angestellte)
  • Geburtshilfliche Teams
  • Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen
  • Erziehungsberatungsstellen
  • uvm.

Termine
jeweils auf Anfrage

Kontakt: 017684155723

Trauerarbeit im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt


Fehl- und Totgeburt, späte Schwangerschaftsabbrüche nach Pränataldiagnostik, Austragen eines nicht lebensfähigen Kindes.

Termine siehe: www.fortbildung-bensberg.de


Weitere Informationen

Kontakt: 017684155723

Inspiration rund um Tod und Trauer für das Berufsleben


Ein Seminar für Frauen / Männer, die im psychologischen, sozialen, therapeutischen oder medizinischen Bereich arbeiten.

Termine: auf Anfrage


Weitere Informationen

Kontakt: 017684155723

Interkulturelle Besonderheiten in der Geburtshilfe


Möglichkeiten der kultursensiblen Begleitung ausländischer Frauen und ihrer Familien am Beispiel des Islam ( unverständliche Reaktionen, Sprachbarriere, Kleidervorschriften, Ernährung u.a.).

Termine siehe:
www.fortbildung-bensberg.de





Weitere Informationen

Kontakt: 017684155723

Angebote

Fort- und Weiterbildungen, Unterricht für:

  • Pädagogen, Ärzte/Ärztinnen,(Kinder-)Krankenpflege, Hebammen, Sozialarbeiterinnen, SozialpädagogInnen, Therapeut
  • MitarbeiterInnen in Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen
  • MitarbeiterInnen in der Hospiz- und Kinderhospiz- Arbeit
  • BestatterInnen
  • Schulen und Kitas
  • Kliniken
  • Einrichtungen und Unternehmen

Themen:

  • Fehl- und Totgeburten, Neugeborenentod
  • Fetozid, Schwangerschaftsabbruch
  • Pränataldiagnostik
  • Krisen im Wochenbett
  • Trauerkultur in Einrichtungen / Unternehmen
  • Interkulturelle Begegnungen (Geburtshilfe, Gynäkologie, Pädiatrie)
  • Sterbende Kinder /Jugendliche 
  • Trauernde Kinder /Jugendliche

Weitere Angebote

  • Inhouse Schulungen
  • Moderationen
  • Vorträge und Leitung von Arbeitsgruppen bei Kongressen
  • Einzel- und Teamberatung, Coaching für Hebammen, PädagogInnen, Ärzte/Ärztinnen, (Kinder-)Krankenpflege
  • Einzelberatungen für Betroffene

Aktuelle Angebote finden Sie auch unter Seminare!

Kontakt: 017684155723

Unterkategorien